Anzeige
Messe Düsseldorf
Anzeige
Toshiba
A- A A+

News | Omnichannel | 05.12.2016
Spitzenplatz für Bücher

Foto: Fotolia/stokkete
Foto: Fotolia/stokkete

Vier von zehn deutschen Konsumenten kaufen lieber online – bei leicht rückläufiger Tendenz – so das Ergebnis einer aktuellen Verbraucherbefragung des Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland sowie von Creditreform Boniversum. Zum dritten Mal in Folge belegt der Produktbereich Bücher in der Online-Verbrauchergunst den Spitzenplatz, Schlusslichter sind Heimwerker- und Gartenbedarf, Blumen und Lebensmittel.

Weitere Informationen: www.bevh.org