Anzeige
implexis
Anzeige
EuroCIS
A- A A+

News | Analytics | 02.10.2018
JDA: Neue Lösungen auf Basis von KI

Nach Zusammenschluss im August haben JDA und Blue Yonder erste Lösungen entwickelt. (Foto: Fotolia/zapp2photo)
Nach Zusammenschluss im August haben JDA und Blue Yonder erste Lösungen entwickelt. (Foto: Fotolia/zapp2photo)

JDA Software, Inc. und Blue Yonder haben gemeinsam neue Lösungen auf den Markt gebracht, die auf der Technologie von Blue Yonder basieren. Beide Lösungen nutzen die die Potentiale von künstlicher Intelligenz und Machine Learning. Dies soll Händlern eine optimierte Warendisposition und eine dynamischere Preisgestaltung erlauben. „JDA Luminate Repenishment“ dient Prognosen zum täglichen Warenbedarf und zielt darauf ab, die Verschwendung von Lebensmitteln und die Notwendigkeit manueller Eingriffe zu reduzieren. Sie eignet sich vor allem für den Einsatz bei der Filialdisposition. Mittels Vorhersageanalysen soll die KI-Technologie die Warendisposition von frischen oder schnelldrehenden Gütern verbessern und Out-of-Stock-Raten verringern. „JDA Luminate Pricing“ ist eine Lösung zur Markdown-Optimierung, die KI nutzt, um das optimale Zusammenspiel zwischen Preis und Nachfrage für jeden einzelnen Store zu ermitteln. Händler können damit automatisiert umsatz- und gewinnmaximierende Preise für den gesamten Produktlebenszyklus und für den Abverkauf von Waren definieren. Die Lösung berücksichtigt die Kosten und die Auswirkungen jeder Preisänderung, analysiert Informationen über das Kundenverhalten sowie produktspezifische und externe Daten, wie zum Bespiel Wetterdaten.  

Weitere Infotmationen: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.jda.com