Anzeige
implexis
Anzeige
EuroCIS
A- A A+

News | Analytics | 17.07.2018
Mit AI Umsatz und Kundenzufrieden­heit steigern

Mac Way hat auf seiner Website AI-basierte Datensegmentierungs- und Analysefunktionen implementiert. (Foto: Fotolia/reborn55)
Mac Way hat auf seiner Website AI-basierte Datensegmentierungs- und Analysefunktionen implementiert. (Foto: Fotolia/reborn55)

Der französische Händler für High-Tech-Produkte Mac Way hat auf seiner Website AI-basierte Datensegmentierungs- und Analysefunktionen von Emarsys, Anbieter einer Marketing-Plattform für B2C Unternehmen, implementiert. Die damit einhergehende Personalisierung und Automatisierung in der Kundenansprache sollen die Effektivität der Marketingkampagnen steigern. Um die Kundenbindung zu verbessern, analysiert die Marketing-Plattform alle eingehenden Daten, z. B.  pseudonyme Kundendaten, Website-Daten sowie Daten aus dem stationären Handel. So sollen eine ganzheitliche Personalisierung gewährleistet und Prozesse effektiver sowie automatisiert erfolgen können. Mac Way konnte nach Aussagen von Emarsys u. a. die Öffnungsrate seiner E-Mails um sieben Prozent und die Klickrate um zwei Prozent steigern. Fünf Prozent des Umsatzes stellen Kampagnen in sozialen Netzwerken dar. Zudem können über soziale Netzwerke und Google gezielt Kunden geworben und gebunden werden.

Weitere Informationen: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.emarsys.com/de