Anzeige
Implexis
Anzeige
Toshiba
A- A A+

News | Analytics | 05.12.2014
Preisgestaltung unter der Lupe

Webdata Solutions und Conomic veröffentlichen Market-Intelligence-Reports zur Preisentwicklung von Konsumgütern quartalsweise.
Webdata Solutions und Conomic veröffentlichen Market-Intelligence-Reports zur Preisentwicklung von Konsumgütern quartalsweise.

Webdata Solutions hat auf Basis seiner „Blackbee“-Software und in Zusammenarbeit mit der Strategieberatung Conomic Marktdaten von 150 Online-Apotheken analysiert. Das zentrale Ergebnis des zweiten Market-Intelligence-Reports lautet: Im Herbst und Winter liefern sich Online-Apotheken den größten Preiskampf, sodass Preise für klassische, nicht verschreibungspflichtige Erkältungsprodukte sinken. Dazu gehören zum Beispiel Cetebe Abwehrplus Kapseln (30 St.), Wick Medinait Erkältungssirup (120 ml), Aspirin Plus C Brausetabletten (20 St.) und Dorithricin Halstabletten (40 St.). Insgesamt habe sich gezeigt, dass die Preise für klassische Erkältungspräparate weniger preiselastisch sind. Am günstigsten werden die Produkte im September und Dezember angeboten, da sie in diesen Monaten mit -4 und -6 Prozent am stärksten vom Basispreis abweichen.

Weitere Informationen: www.webdata-solutions.com