Anzeige
implexis
Anzeige
EuroCIS
A- A A+

News | Analytics | 16.05.2018
Sport Scheck setzt auf Echtzeit-Analysen

Sport Scheck will Trends und das Kundenverhalten vorausschauend erkennen. (Foto: Sport Scheck)
Sport Scheck will Trends und das Kundenverhalten vorausschauend erkennen. (Foto: Sport Scheck)

Sport Scheck stellt sein Datenbank-System auf SAP Hana um. Ziel ist es, auf Basis flexibler Cloud-Strukturen das Kundenerlebnis zu verbessern, indem der Händler Daten in Echtzeit auswertet und so Kundenbedürfnisse besser erkennen kann. Die Umstellung auf In-Memory-Datenbanktechnologie und die Einführung der Funktionalität „Customer Activity Repository“ soll eine Just-in-Time-Bestandsabfrage der Produktdaten aus dem stationären und dem E-Commerce-Handel ermöglichen, um die Qualität und Geschwindigkeit der Abfragen zu steigern. Die Umsetzung erfolgte durch den ITK-Dienstleister QSC AG, der Hosting-Partner des Sportartikelhändlers ist.

Weitere Informationen: www.qsc.de