Anzeige
implexis
Anzeige
Avanade
A- A A+

News | Instore | 13.01.2016
Christoph von Lingen verstärkt Toshiba (Dtld.)

Christoph von Lingen freut sich auf seine neue Aufgabe.
Christoph von Lingen freut sich auf seine neue Aufgabe.

Bei Toshiba ist Christoph von Lingen zum neuen Country Sales Leader für Retail Solutions in Deutschland ernannt worden. Somit zeichnet er für den direkten Vertrieb sowie für das Partnergeschäft aller IT-Lösungen für den Einzelhandel verantwortlich. Von Lingen übernimmt die Position von Klaus Smets, der sich wieder auf seine Aufgaben als Geschäftsführer bei Toshiba konzentriert. Christoph von Lingen hat rund zwanzig Jahre Erfahrung mit IT-Lösungen für den Einzelhandel und war zuletzt bei GK Software als Vice President Sales für den Vertrieb der POS-Software, der Warenwirtschaftslösung und der Beratungsleistungen verantwortlich. Zuvor war er als Sales und Key Account Manager tätig und hat Elektrotechnik an der Universität Hannover studiert.

Weitere Informationen: www.toshibacommerce.com