Anzeige
TIBCO
Anzeige
HP
A- A A+

News | Instore | 14.02.2017
Fachkräftemangel in Deutschland spitzt sich zu

Unternehmen haben Probleme, Stellen zu besetzen (Foto: NCR)
Unternehmen haben Probleme, Stellen zu besetzen (Foto: NCR)

49 Prozent der deutschen Unternehmen haben laut Studie „Fachkräftemangel 2016“ des Personaldienstleisters Manpower Group derzeit massive Probleme, offene Stellen zu besetzen, sei es aus Mangel an Bewerbern oder aufgrund fehlender Fachkenntnisse. Das sind drei Prozent mehr als 2015. Zugleich handelt es sich um den höchsten Wert seit 2006. Lediglich 2010 und 2013 spürte die Wirtschaft der Erhebung zufolge Entlastung.

Weitere Informationen: www.manpowergroup.de