Anzeige
implexis
Anzeige
EuroCIS
A- A A+

News | Instore | 08.06.2018
Handel morgen, Handel heute

Eine Studie von Oracle beschäftigt sich mit der Zukunft des Einzelhandels (Foto: Fotolia/Poprotskiy Alexey)
Eine Studie von Oracle beschäftigt sich mit der Zukunft des Einzelhandels (Foto: Fotolia/Poprotskiy Alexey)

Wie kann sich der stationäre Handel fit für die Zukunft machen? Eine entscheidende Rolle spielen dabei neue Technologien wie Virtual Reality, Automatisierung und Datenanalysen, so das Ergebnis der Studie „Retail Tomorrow, Today“ des Hard- und Software-Herstellers Oracle, der Einzelhändler und Influencer zu ihren Erwartungen für das Jahr 2018 befragte. Neben einer Neugestaltung des Ladengeschäfts für digital-affine Kunden sei der persönliche Service zum Beispiel durch die Integration von Kundenplattformen eine Möglichkeit für Händler, sich vom Online-Handel abzuheben. Auch eine flexible Supply Chain sei wichtig. Zudem sind Datenanalysen und Automatisierung von hoher Wichtigkeit.

Weitere Informationen: www.oracle.de