Anzeige
implexis
A- A A+

News | Omnichannel | 06.03.2018
Click & Collect-Crosschannel-Anwendung

Secupay hat im Rahmen seines Gesamtkonzepts für einen „smarten Checkout“ das Crosschannel-Tool „Click & Collect“ eingeführt. (Foto: Secupay)
Secupay hat im Rahmen seines Gesamtkonzepts für einen „smarten Checkout“ das Crosschannel-Tool „Click & Collect“ eingeführt. (Foto: Secupay)

Im Rahmen der EuroCIS hat der Payment-Dienstleister Secupay seine neue Crosschannel-Anwendung „Click & Collect“ vorgestellt, die Händlern bei der Verzahnung ihres Online- und Offline-Geschäfts unterstützen soll. Die Kunden haben durch das Tool die Möglichkeit, bei ihrer Online-Bestellung die gewünschte Filiale sowie die Abholzeit auszuwählen. Der Händler erhält eine Benachrichtigung per E-Mail oder kann per EC-Terminal eine Bestätigung mit den Bestelldaten, der Abholzeit und dem Abholcode ausdrucken. Über die Terminal-App lässt sich die Quittung ausdrucken und der Erhalt der Ware mit der Unterschrift des Kunden bestätigen. Secupay entwickelte das neue Tool im Zuge seines Gesamtkonzepts „Smart Checkout“.

Weitere Informationen: www.secupay.com