Anzeige
implexis
Anzeige
Avanade
A- A A+

News | Omnichannel | 11.07.2018
Diebold Nixdorf und Rezolve kooperieren

Gemeinsam wollen Diebold Nixdorf und Rezolve die Transaktionen beim Onlineshopping beschleunigen. (Foto: Diebold Nixdorf/Rezolve)
Gemeinsam wollen Diebold Nixdorf und Rezolve die Transaktionen beim Onlineshopping beschleunigen. (Foto: Diebold Nixdorf/Rezolve)

Der Connected Commerce-Anbieter Diebold Nixdorf geht eine strategische Partnerschaft mit dem Mobile Commerce-Unternehmen Rezolve Limited ein. Ziele sind es, die mobilen Apps der Banken um Lifestyle-orientierte Shopping-Services und neue bargeldlose Zahlverfahren zu erweitern und eine digitale Brücke aus der Welt der Banken in die Welt des Handels zu schlagen. Gemeinsam stellen beide Unternehmen künftig Banken und Handelsunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz das „Rezolve Software Development Kit“ (SDK) zur Verfügung. Nutzer können die „Scan, Tap and Buy“-Technologie anwenden und eine direkte Interaktion mit beliebigen digitalen und analogen Medien ermöglichen. Das virtuelle Shopping-Center „Rezolve Mall“ wird in die mobilen Apps der Banken integriert. Via Instant-Buy-Funktionalität können Smartphone-Nutzer die mit einem speziellen Code gekennzeichneten Produkte in Online-Medien, Print-Katalogen oder auf Plakaten so im Vorübergehen einkaufen. 

Weitere Informationen: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.rezolve.com und Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.dieboldnixdorf.com