Anzeige
implexis
Anzeige
EuroCIS
A- A A+

News | Omnichannel | 05.11.2018
Getnow nutzt neue Online-Plattform

Getnow will Kunden schneller bedienen und beliefern. (Foto: Fotolia/sdecoret)
Getnow will Kunden schneller bedienen und beliefern. (Foto: Fotolia/sdecoret)

Das Food Start-up Getnow expandiert und implementiert für Onlineshopper von Lebensmitteln gemeinsam mit Oxid E-Sales eine Online-Plattform. Der Online-Supermarkt löst das vormalige System durch die „Enterprise Edition“ des Anbieters von E-Commerce-Lösungen ab, um den Skalierungs- und Wachstumsansprüchen gerecht zu werden. Ziel ist es, mehr Kunden in kürzerer Zeit online zu bedienen und zu Hause beliefern zu können. Im November wird der digitale Supermarkt Kunden in Neuss auf Basis der neuen Lösung beliefern. Die Standorte München und Berlin wechseln bis Ende des Monats ebenfalls das System.

Weitere Informationen: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.oxid-esales.com