Anzeige
implexis
Anzeige
Avanade
A- A A+

News | Omnichannel | 17.05.2018
Mode per Augmented Reality einkaufen

Zara setzt Augmented-Reality-Displays ein. (Foto: Trendone)
Zara setzt Augmented-Reality-Displays ein. (Foto: Trendone)

Der spanische Modehändler Zara plant, 120 Filialen mit Augmented-Reality-Displays auszustatten, die ausgewählte Looks aus dem Sortiment zeigen. Halten Kunden ihr Smartphone vor einen Sensor am Display, können sie in einer zugehörigen App das Sortiment ansehen und das gewünschte Outfit kaufen. Mit der Bestellung erhalten Kunden AR-fähiges Promotionmaterial, das sie in der App als Inspirationsquelle nutzen können.

Weitere Informationen: www.trendone.com