Anzeige
implexis
Anzeige
EuroCIS
A- A A+

News | Payment | 04.12.2018
Edeka Redling führt Münzgeld-Automaten ein

„CoinDepo“ im Edeka-Markt Redling in Langwedel bei Bremen. (Foto: NGZ)
„CoinDepo“ im Edeka-Markt Redling in Langwedel bei Bremen. (Foto: NGZ)

Edeka Reling nutzt seit Sommer den SB-Einzahl-Automat „CoinDepo“. Damit spart sich der Händler die Kosten für die Entsorgung des Wechselgelds und verkürzt Warteschlangen. Kunden können ihre Münzgeld am Automaten gegen einen Wertbon eintauschen. Der Automat des Herstellers NGZ Geldzählmaschinengesellschaft mbH & Co. KG (NGZ) ist personalisiert, mit einem Barcodesystem versehen und erkennt Falschgeld. Anfänglich war der Münzeinzahler kurz vor der Kasse aufgestellt, später in der Obst-Abteilung am Markteingang. Dort funktioniert die annähernd autarke Münzgeldversorgung durch die Kunden sehr gut, da sie direkt zu Beginn des Einkaufs wissen, wie viel Geld sie mit dem Bon zusätzlich umsetzen können. Die 4-wöchige Testphase verlief erfolgreich. „Der Bedarf an Münzgeld, das von unserem Wertdienstleister gebracht wird, ist wesentlich gesunken und damit auch die Kosten für unseren Markt. Gleichzeitig haben wir jederzeit schnellen Zugriff auf die Münzen im Automaten, wenn das Wechselgeld an den Kassen knapp wird, resümiert Redling. 

Weitere Informationen: Öffnet externen Link in neuem Fensterhttps://www.ngz-cash.de/startseite.html