Anzeige
implexis
Anzeige
EuroCIS
A- A A+

News | Payment | 12.03.2018
Migros-App integriert neue Zahlungsmittel

Über 3,5 Millionen Mal wurde die App bereits heruntergeladen. (Foto: Migros)
Über 3,5 Millionen Mal wurde die App bereits heruntergeladen. (Foto: Migros)

Neben allen gängigen Kreditkarten und der direkten Bezahlung über das Migros-Bank-Konto können in der App des Schweizer Handelsunternehmens nun auch „Twint“ und die Post Finance Card als Zahlungsmittel hinterlegt werden. Seit Mitte 2015 bietet der Händler seinen Kunden in allen Supermärkten und -Fachmärkten sowie in der Gastronomie an, bargeldlos mit der App zu bezahlen. Voraussetzung dafür ist, dass ein Migros-Bank-Konto oder eine der gängigen Kreditkarten als Zahlungsmittel hinterlegt sind. Die App erlaubt es den Kunden, sich über aktuelle Aktionen und Neuheiten zu informieren, digitale Coupons und Cumulus-Bons einzulösen oder sich über die Scan-Funktion „Discover“ Informationen zu Produkten anzeigen zu lassen.  

Weitere Informationen: www.migros.ch